Rückenschmerzen

Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung leidet zumindest temporär an Rückenschmerzen. Am meisten betroffen sind die 30- bis 50- Jährigen, Frauen häufiger als Männer. 

Tendenziell sind auch vermehrt junge Menschen von den Schmerzzuständen geplagt, besonders bedenklich ist der Anstieg chronischer Rückenschmerzen.

 Körperliche Ursachen

  • Muskelverspannungen durch Fehlbelastungen/Fehlhaltungen
  • Bandscheibenvorwölbung / Bandscheibenvorfall
  • Nervenentzündung
  • Beckenverschiebung

 ExpertInnen gehen davon aus, dass Rückenschmerzen auch zu einem großen Teil psychische Auslöser haben können. Vor allem bei chronischen Rückenproblemen werden die Schmerzzustände durch psychische Faktoren nicht nur verstärkt sondern auch der Heilungsprozess blockiert.

 Psychische Ursachen

  • Chronischer Stress
  • Burn out
  • Depressionen
  • Angsterkrankungen,
  • Medikamentenmissbrauch

 

Kontaktieren Sie uns, wir können Ihnen helfen.